Maikätzchen 11 - Fahrradkurier Event

Das Maikätzchen ist eine jährliche Veranstaltung der Fahrradkuriere Hannovers und schaut auf eine lange Tradition zurück! Mittlererweile findet es zum 11ten mal statt.

Aber was genau ist dieses Maikätzchen? Der Titel ist ein Wortspiel aus dem Monat Mai (der Monat in dem das Maikätzchen schon immer stattfindet) und dem Wort Katze .... Katze?!? Im englischen gibt es die Bezeichnung Alleycat (Strassenkatze, Streuner), die als Synonym für Fahrradkurierrennen steht.

Ein Alleycat ist also eine Art Schnitzeljagd, bei der es um Geschwindigkeit geht. Zum Start erhält man ein Manifest, auf dem Wegpunkte und Aufgaben verzeichnet sind. Nun kommt es auf das Geschick der Kuriere an, die Abschnitte/Routen so effektiv zu planen, das man alle Aufgaben erledigt und am schnellsten im Ziel ankommt. Einige Manifeste haben auch festgelegte Routen. Das ganze spielt sich meist in einem Rahmen von 1-2 Stunden ab. Sieger ist dann der schnellste Kurier, der alle Aufgaben korrekt erledigt hat.

Am Freitag dem 29.05.2015 gibt es also ein Warm-Up-Alleycat, um sich z.B. für das Hauptevent am Samstag aufzuwärmen. Wer nicht so sportlich fahren möchte, kann sich vorher an einer Critical Mass beteiligen.

Samstag den 30.05.2015 startet dann das HANNOPOLY. Dies ist eine Art Monopoly-Spiel in der Stadt. Es wird ca. 13 Checkpoints geben, an denen man Ereigniskarten ziehen und Aktionen/Aufgaben durchführen muss. An jedem erreichten Checkpoint gibt es sogenannte "Tacken", die Spielwährung. Man erwürfelt an jedem Checkpoint den nächsten Checkpoint, den man anfahren muss. Je nach Würfelglück kann dieser direkt in der Nähe sein oder am anderen Ende des Spielgebietes. Es kommt also nicht nur darauf an wie schnell man unterwegs ist, sondern wie viel Würfelglück man hat. Bei diesem Spiel besteht also auch für "ungeübte" Radfahrer die Möglichkeit als Sieger hervorzugehen. Das Rennen geht 3 Stunden und Sieger ist der, der auf legalem Wege die meisten Tacken in den 3 Stunden gesammelt hat. Auf dem Weg lauern natürlich "Gefahren", die einem daran hindern können weiter zu kommen. Auch wie beim richtigen Monopoly gibt es die Ereigniskarte "Gehe ins Gefängnis". Demnach muss man zum Gefängnis Checkpoint, danach wieder zum ursprünglichen Checkpoint zurück, erst dann darf man weiter spielen/fahren.

Nach dem Rennen gibt es dann noch die obligatorische Siegerehrung und die YOU CANT RIDE BUT DANCE After Race Party.

Wir von Bikers Base werden uns mit einem Checkpoint am HANNOPOLY beteiligen. Weitere Infos und alle Uhrzeiten erfahrt ihr auf der Veranstaltungsseite des Maikätzchens auf Facebook. Wir wünschen eine gute Fahrt und viel Glück!

P.S.: Wer sich garnichts darunter vorstellen kann, muss sich einfach mal den Trailer (den ich für die 2012er Veranstaltung gemacht hatte) hier ansehen. Oder sucht einfach auf Vimeo oder Youtube nach Maikätzchen Hannover!

Kommentare (0)

Einen Kommentar verfassen

Eine Antwort zum Kommentar verfassen